Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

« Alle Veranstaltungen

NeMo.bil, DiSerHub und die Vorteile des automatisierten und vernetzten Fahrens

14. Oktober 2023 @ 10:00 - 15:00 CEST

In dieser Runde von DigitLife geht der Software-Innovation-Campus-Paderborn (SICP) sowie das Heinz-Nixdorf-Institut der Universität Paderborn mit dem bundesweiten Verbundprojekt „DiSerHub“ an den Start, teilt die Stadt Paderborn mit. Während der Veranstaltung macht ein Demonstrator verschiedene Potenziale des vernetzten Fahrens live erlebbar.
Der Transformations-Hub soll eine verbesserte, nachhaltigere Nutzung von Automobilen möglich machen. Digitale Services und datenbasierte Geschäftsmodelle werden dabei als Schlüssel zur erfolgreichen Transformation der Automobilindustrie betrachtet, so die Stadt Paderborn. Ein Ziel des Projekts sei die Etablierung einer bundesweit erreichbaren Plattform zum Wissensaustausch und zur Vernetzung für alle Akteure der Automobilindustrie.

Umgesetzt wird dies durch fünf bundesweit verteilte Transformations-Hubs mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten. Der SICP und das Heinz Nixdorf Institut verantworten den Transformations-Hub Nord, der sich insbesondere mit digitalen Ökosystemen für vernetztes Fahren beschäftigt.

Veranstalter

Universität Paderborn
Telefon
+49 5251 60-0
E-Mail
webmaster@uni-paderborn.de

Veranstaltungsort

Privat: Universität Paderborn
Pohlweg 3
Paderborn, 33098 Deutschland
Google Karte anzeigen

You cannot copy content of this page

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner